Dienstplan

Donnerstag März 30, 19:00 - 21:00 Uhr
Retten & Selbstretten

Wetterwarnung

Wetterwarnung für Stadt Dresden :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 30/03/2017 - 14:32 Uhr

Besucherzähler

Heute 17

Gestern 30

Woche 122

Monat 1061

Insgesamt 13898

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Wetterwarnung für Stadt Dresden :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 30/03/2017 - 14:32 Uhr
*** Info´s zum Osterfeuer finden sie unter Service / Osterfeuer***

Die Stadtteilfeuerwehr Dresden - Weixdorf umfasst gegenwärtig 29 Kameraden in der aktiven Wehr, 20 in der Jugendfeuerwehr und 33 in der Alters- und Ehrenabteilung.

Unser Feuerwehrgerätehaus wurde 1999 nach einjähriger Bauphase in Betrieb genommen.

Die Einsatzschwerpunkte in unserem Wachbezirk konzentrieren sich auf die Brandbekämpfung und die Technische Hilfeleistung sowie die Höhenrettung mittels Drehleiter DLK 12-9 LF.
Im Einsatzbereich unserer Wache befinden sich unter anderem dicht bebaute Wohngebiete in den Stadtteilen sowie mehrere Schwerpunktobjekte wie z. Bsp.: der Flughafen der Stadt, mehrere große Unternehmen der Mikroelektronik wie z.B. AMD, ZMD und Infineon sowie der Industriepark Klotzsche.
Ein weiterer potentieller Schwerpunkt ist einer der größten Wälder die "Dresdener Heide" sowie die Staatsstraße S 178 die durch unseren Stadtteil verläuft. In unserem Stadtteil Weixdorf wohnen ca. 6000 Leute.

Das durchschnittliche Einsatzaufkommen beträgt etwa 30 Einsätze im Jahr.

Mitglied werden? So geht´s:

Meldet euch einfach bei uns! Jeden Donnerstag führen wir unsere Aus- und Weiterbildung um 19:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus durch. Wenn ihr Interesse habt, schaut einfach mal vorbei!

Ihr seid herzlich willkommen!

Letzten Einsätze

Brandeinsatz

Dresden - Weixdorf / Rathenauplatz
weiterlesen

Hilfeleistung

Dresden - Weixdorf / Lausaer Kirchgasse
weiterlesen

Hilfeleistung

Dresden - Weixdorf / Am Zollhaus Ecke Altweixdorf
weiterlesen

Waldbrandgefahr